.


 

 

 

Peer-Beratung (Peer Counseling)

 

Familie

Peer Counseling ist das Anwenden von aktivem Zuhören sowie anderen problemlösenden Techniken, um jeweils gleichartig Betroffene ("peers") zu beraten. Es ist eine aktivierende Beratungstechnik des Redens und des Zuhörens, die es SprecherInnen erlaubt zu reden und ZuhörerInnen wirklich zuzuhören. Die TeilnehmerInnen erhalten vielerlei Möglichkeiten zu diskutieren und Fragen zu Theorie und Praxis zu stellen. Sie haben dann wiederum die Gelegenheit, die Techniken, die sie gelernt haben, mit anderen TeilnehmerInnen praktisch anzuwenden. Es ist nicht die Aufgabe eines Peer Counselers, die Probleme eines anderen zu lösen. Die Peer Beratung befähigt einen Betroffenen, selbstständig eine entsprechende Problemlösung für seine individuelle Situation zu finden.

 

Wir unterstützen Betroffene und deren Angehörige in der Zusammenarbeit mit

 



Web CMS Software | CMS (Content Management System) Papoo auf www.schuetzedeinkind.at! 54319 Besucher